ArchiCrypt Rescue-Master (Upgrade)


ArchiCrypt Rescue-Master (Upgrade)

19,95
Preise inkl. MwSt.,ggf. zzgl. Versand


Datenrettung

ArchiCrypt RescueMaster ist eine Investition, die sich früher oder später mehr als bezahlt macht!



Dattenrettung leicht gemacht

App

 

<> " Ups! - Oh nein, meine Datei ist weg!!!"
 

Wem ist das noch nicht passiert? Einen Augenblick der Unachtsamkeit und schon hat man versehentlich eine Datei gelöscht. Auch Fehler in Windows oder anderen Anwendungsprogrammen sind oft für eine unangenehme Überraschung verantwortlich. Nach Murphy's Gesetzt handelt es sich immer um die wichtigste Datei, die sich im ungünstigsten Moment plötzlich in das digitale Nirwana verabschiedet.
 

Sicher, Windows hat einen Papierkorb. Dieser funktioniert jedoch in vielen Fällen (Löschen mit getätigter Shift-Taste, Massenlöschung, Absturz einer Anwendung, etc.) nicht. Ohne spezielle Software haben Sie keine Chance mehr, die Datei zurückzubekommen.
 

Was geschieht eigentlich, wenn man in Windows Daten löscht?

Daten, die Sie mit dem Betriebssystem löschen, sind nicht zwingend wirklich gelöscht. Das System löscht lediglich alle Verweise auf die Datei und kennzeichnet den durch die Datei belegten Speicherplatz als frei. So lange der Speicherplatz auf dem die Daten der scheinbar gelöschten Datei stehen nicht wieder mit anderen Daten beschrieben wird, bestehen gute Aussichten, die ursprüngliche Datei mit spezieller Software wieder herzustellen.
 

Im Falle einer Rettungsaktion kommt uns ein weiteres Verhalten des Betriebssystems zugute. Man könnte annehmen, dass sofort, wenn man eine Datei gelöscht hat und eine neue Datei speichert, die neue Datei die Daten der alten überschreibt. Dies ist keinesfalls zwingend. So ist es durchaus möglich, dass eine Datei, die Sie vor Wochen gelöscht haben, zumindest teilweise rekonstruiert werden kann. Hier wird schnell klar, warum es auch spezieller Software (ArchiCrypt Shredder) bedarf, um Daten so zu löschen, dass sie nicht mehr wieder hergestellt werden können, weil Sie zum Beispiel Ihren Rechner oder eine Festplatte verkaufen möchten.
 

Welche Möglichkeiten zur Rettung der Daten haben Sie?

  • Verbringen Sie wertvolle Zeit damit, das Dokument neu zu erstellen
  • Beauftragen Sie eine Firma mit der Datenrettung und zahlen Sie leicht mehrere tausend EURO
  • Gestehen Sie Ihrem Chef oder dem Kunden, dass Ihr PC die Daten vernichtet hat

    Hier ein Vorschlag: Nutzen Sie statt dessen ArchiCrypt Rescue-Master den Datenretter

    Rescue-Master ist die schnellste und einfachste Art, Daten zu retten, die Sie für immer verloren glaubten. Der Datenretter ist nicht vom Papierkorb des Betriebssystems oder von leistungsschwachen "Undelete" Funktionen abhängig. Er analysiert direkt die Daten und Strukturen des Mediums, um Dateien, die für das Betriebssystem selbst verloren sind, wieder zu finden und zu retten.

    Obwohl Sie die Daten also mit dem Windows Explorer und normaler Software nicht mehr sehen und ansprechen können, bestehen gute Rettungsaussichten, solange der als frei gekennzeichnete Speicher noch nicht überschrieben wurde.
 

ArchiCrypt Rescue-Master bietet ausgezeichnete Rettungsleistungen bei einfachster Bedienung!
 

Leistungsmerkmale

ArchiCrypt Rescue-Master

unterstützt die Datenrettung von
 

  • IDE/ATA/SATA (inkl. SATA-II und eSATA) und SCSI-Laufwerken
  • externen Laufwerken, die über USB oder Firewire an Ihren Computer angeschlossen werden
  • USB-Sticks 
  • Wechselmedien und Speicherkarten, wie sie in MP3 Playern, Handys, PDAs, Digitalkameras etc. zum Einsatz kommen
  • Laufwerken mit riesiger Kapazität (> 512 GB)
  • Dateisystemen FAT12, FAT16, FAT32, NTFS, NTFS5
  • komprimierten, fragmentierten und verschlüsselten Daten (EFS; Encrypted File System) unter dem Dateisystem NTFS wie es in Windows 2000, XP, 2003, Vista und Windows 7 vorwiegend zum Einsatz kommt.
     

kann die zu rettenden Daten auf beliebigen Datenträgern lokal oder im Netzwerk speichern

 

bietet ausgezeichnete Rettungsleistungen durch Einsatz von

Schnell-Scan

Hier untersucht ArchiCrypt Rescue-Master die Strukturen des Dateisystems und findet rasch gelöschte Dateien wieder. Diese Methode untersucht innerhalb weniger Minuten riesige Datenträger. Die Chancen zur Wiederherstellung gelöschter Daten insbesondere von Speicherkarten wie sie bei Digitalkameras und MP3 Playern zum Einsatz kommen, bei USB-Laufwerken und -Sticks sind exzellent.
 

Struktur-Scan

ArchiCrypt Rescue-Master untersucht den Datenträger auf das Verhandensein von Strukturen bekannter Dateisysteme (FAT12, 16, 32, NTFS). Werden solche Strukturen gefunden, untersucht ArchiCrypt Rescue-Master die Strukturen daraufhin, ob als gelöscht markierte Dateien vorhanden sind. Im Gegensatz zum Schnell Scan führt diese Methode auch dann zum Erfolg, wenn der betreffende Datenträger nach dem Löschen neu formatiert wurde.

 

Disk-Desaster Scan

Während Schnell- und Struktur Scan ausschließlich Dateien zur Rettung ermitteln, die in den Strukturen des Dateisystems als GELÖSCHT aufgeführt werden bzw. solche, die durch Neuformatierung verloren gingen, listet der Disk-Desaster Scan alle Dateien auf (Dateien des aktuellen Dateisystems, des vorangegangenen Dateisystems, gelöscht oder ungelöscht). Wenn die Strukturen eines Datenträgers also derart beschädigt wurden, dass das Betriebssystem keine Inhalte mehr anzeigen kann, empfiehlt sich der Einsatz dieser Methode. Die Methode ist auch erfolgreich, um Daten nach einer Neuformatierung des Datenträgers zu retten. 

 

Plug-in System

Plug-ins sind Zusatzmodule, die die Rohdaten eines Datenträgers analysieren können. Eine solche Analyse ist immer dann hilfreich, wenn die Strukturen eines Dateisystem zerstört wurden. Rescue-Master bringt ein Plug-In System mit, welches für eine Vielzahl von Dateien aus dem Bereich Office, Grafik, Multimedia und Archive Hinweise auf die Existenz rettbarer Daten liefert.

 

Erstellen von Abbildern

ArchiCrypt Rescue-Master besitzt die einzigartige Fähigkeit, ein Abbild des Datenträgers erzeugen zu können, auf dem sich die zu rettenden Daten befinden. Rettungsversuche können dann auf dem Abbild durchgeführt werden. Dies hat DREI wesentliche Vorteile:

 

1. Der Datenträger mit den gelöschten Daten wird in seinem Zustand quasi eingefroren. Die Daten der gelöschten Datei können in diesem eingefrorenen Zustand nicht durch andere Dateien überschrieben werden. Die Rettungschancen erhöhen sich enorm.

2. Sie könne das betreffende Medium (z.B. USB-Stick oder Memory Card/Speicherkarte) sofort weiter nutzen und die Rettungsversuche auf dem Abbild ausführen.

3. Befinden sich die zu rettenden Daten auf einem langsamen Medium (z.B. Speicherkarte, USB-Stick, - Laufwerk) verringert sich die Analysezeit erheblich, wenn Sie mehrere Scan-Verfahren testen möchten.

 

ist hervorragend für die mobile Datenrettung geeignet

Mobile Datenrettung - USB-Version

Mit der auf dem PC installierten Software können Sie sich mit Ihrer Seriennummer eine Portable Version des Datenretters erzeugen. Mit dieser speziellen Version ist es dann möglich, Daten an jedem beliebigen Rechner zu retten, ohne die Software zuvor zu installieren. So wird sicher gestellt, dass Sie durch die Installation einer Software NICHT genau die Daten überschreiben, die Sie eigentlich retten wollten!.

Auf der Produktseite finden Sie eine Testversion und weitere Informationen zum Programm

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Installation von Backup-CD
Backup-CD
9,95 € *
* Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Upgrades